Cura

Die Geschichte von Cura

Cura ist ein interaktives Hörspiel, in dem Sie durch Ihre Entscheidungen aktiv die Handlung beeinflusst. Es spielt in einer Dystopie. Erzählt wird die Geschichte eines Fahrradkuriers, der im Verlauf der Handlung immer tiefer in den Zerfall der Gesellschaft verwickelt wird. Ob er die Geschichte überlebt, hängt dabei entscheidend von Ihnen ab! 

Cura haben wir in Zusammenarbeit mit FunkTon im Auftrag der FischerFunk GbR umgesetzt. Direkt zu Beginn des Auftrags waren wir von der Idee begeistert, da wir uns alle noch an die interaktiven Bücher in unserer Kindheit erinnerten. Bei denen musste man am Ende einer Seite, abhängig von der eigenen Entscheidung auf eine bestimmte Seite blättern. Eine App, die diese Struktur digitalisiert, hat uns daher sofort überzeugt. 

Die Entwicklung von Cura

Bei der Entwicklung haben wir dafür gesorgt, dass die Struktur genau wie geplant umgesetzt werden konnte. So haben wir einen eigenen Audioplayer entwickelt, der perfekt auf die Umgebung eines interaktiven Hörspiels zugeschnitten ist. In Verbindung mit der Ermöglichung einer flexiblen Anpassung der Audiodateien wurde den Autoren so die maximale Freiheit bei der Gestaltung der Geschichte gelassen. 

Beim Grafikdesign wurde darauf geachtet, Elemente die auch im Hörspiel auftreten einzubinden. Die dystopische Geschichte soll hierdurch auch grafisch wiedergespiegelt werden. Zusammen mit dem binauralen Sounddesign von FunkTon wird so die einzigartige Stimmung der Geschichte optimal wiedergegeben.